Bodenbeläge

Linoleum

Forbo Flooring
Forbo Flooring

press to zoom
Forbo Flooring
Forbo Flooring

press to zoom
Forbo Flooring
Forbo Flooring

press to zoom
Forbo Flooring
Forbo Flooring

press to zoom
1/9

Vorwiegend in öffentlichen Gebäuden eingesetzt, erobert der aus Naturprodukten - Leinöl, Holzmehl, Harze, Farbpigmente und Jute – hergestellte Linoleum zunehmend unsere privaten Wohnräume. Mittlerweile offerieren die Hersteller eine enorm breite Palette verschiedener Designs an. Vor allem uni-farbige Linoleum-Beläge werden dabei bevorzugt, weil sie einem Raum Ruhe und Ausstrahlung geben. Widerstandsfähig, pflegeleicht dabei antistatisch und antibakteriell wirkend, eignet sich Linoleum für jeden Bereich in einem Gebäude und dämpft dank seiner Elastizität den Trittschall wirkungsvoll.

Das könnt Sie auch interessieren

Parkett_HARO_Landhausdiele_4V_Eiche_Mark

Seit Jahrhunderten wird Holz in unseren Häusern als Bodenbelag verwendet. Im Lauf der Zeit haben sich zwar Bearbeitungstechnik und die Auswahl stark verändert.

MHZ-Jalousien-03.jpg

 Kein Gestaltungsmittel kann Räume so sehr verändern wie ein Vorhangsystem.

MHZ-Insektenschutz-05.jpg

Cleveres Design, spezielle Materialien wie Feinmasch- oder Antipollengewebe, einfache Montage und Bedienung.